Gesundheitsmesse setzt viele neue Akzente

28.03.2017

Die Gesundheitsmesse in Seelze setzt in diesem Jahr mit dem Thema „Gesundes Handwerk“ neue Akzente: Bei der fünften Auflage der Verkaufsausstellung am Sonntag, 21. Mai, von 11 bis 17 Uhr im Schulzentrum Seelze erwartet die Besucher ein entsprechend breites wie vielfältiges Angebotsspektrum.

„Wir wollen Handwerksbetrieben eine Bühne bieten, ihre Angebote im Bereich Gesundheit vorzustellen“, betont Sebastian Knebel von der städtischen Wirtschaftsförderung. Einfache Lösungen für das seniorengerechte Wohnen sollen dabei ebenso wie Möglichkeiten für den kompletten barrierefreien Ausbau von Wohnungen präsentiert werden.

Darüber hinaus erfahren die Besucher der Gesundheitsmesse – ausgerichtet von der städtischen Wirtschaftsförderung sowie dem Verein Handel und Gewerbe in Seelze (HGS) und Hörgeräte Korallus – an zahlreichen Ständen, bei Vorführungen und Mitmach-Aktionen sowie in Vorträgen viel Neues über gesunde Ernährung, Fitnesskonzepte und Therapieangebote. „Seelzes Unternehmen und Freiberuflerinnen und Freiberufler haben hier vieles zu bieten“, hebt Wirtschaftsförderin Katja Volkhardt hervor.

Davon können sich die Besucher unter anderem bei Hörgeräte Korallus überzeugen. „Wir sind diesmal mit einem Hör-Mobil dabei“, verrät Inhaberin Gabriele Korallus. In einem Vortrag informiere ihr Unternehmen zudem über das Thema Tinnitus, und am Stand des Fachbetriebs zeigen die Mitarbeiter medizinische Alternativmöglichkeiten auf, wenn klassische Hörgeräte nicht mehr helfen.

Praktische Hilfe und Beratung zur Gesundheitsvorsorge finden die Besucher auch am Stand der Kreuz-Apotheke. „Wir bieten eine Hauttypberatung einer Kosmetikerin an“, sagt Apotheker Dr. Thomas Meyer, gleichzeitig Vorsitzender der HGS. „Zusätzlich werden wir live dazu Hautcremes herstellen“, ergänzt er. Außerdem informieren die Mitarbeiter seiner Apotheke die Besucher unter anderem über Lebensmittelunverträglichkeiten.

Zu den weiteren Ausstellern zählen Krankenversicherungen und Altenzentren ebenso wie ein Optiker und eine Wohnungsgenossenschaft. Außerdem stellen unter anderem eine Ernährungsberaterin und der Seelzer Brotkorb ihre Arbeit vor. Die Gesundheitsmesse sei bewusst so konzipiert, dass sie auch kleineren Betrieben wie Physiotherapie- und Ergotherapiepraxen für einen vergleichbar kleinen Beitrag eine Plattform bietet, unterstreichen Korallus und Knebel.

Anmeldungen für die Gesundheitsmesse nimmt Sebastian Knebel unter Telefon (05137) 828116 entgegen. Es sind für die Gesundheitsmesse am 21.05.2017 noch einige Stände frei, die Anmeldungen nimmt Herr Knebel gerne unter der o.g. Rufnummer entgegen.

Sebastian Knebel, Gabriele Korallus und Thomas Meyer präsentieren ein Banner als ersten deutlich sichtbaren Hinweis auf die bevorstehende Gesundheitsmesse im Schulzentrum.

Anfahrt

Anfahrt

Telefonbuch

Telefonbuch

Wetter

Wetter in Seelze

Kontakt

Kontakt

 
Anfahrt

Notruf

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Fahrpläne

Fahrpläne

Jobs

Jobs

 
 
Obentrautstadt-Logo
HGS
Königliche Kristalltherme Seelze
Bürgerstiftung Seelze
Kulturinitiative Seelze
 
Impressum    •    Kontakt    •    Datenschutz