Musterbeispiele für Passivhäuser gesucht

24.07.2017

Die Stadt Seelze und die gemeinnützige Klimaschutzagentur Region Hannover suchen Eigentümer von Passivhaus-Neubauten oder energieeffizient modernisierter Häuser, die von Freitag, 10. November, bis Sonntag, 12. November, ihre Türen für Besucher öffnen wollen.

Ziel ist es, aus erster Hand die Vorteile eines solchen Gebäudes aufzuzeigen und so durch beste Beispiele Nachahmer zu gewinnen, erläutert Edit Gaal, Umweltsachbearbeiterin der Stadt Seelze. Die Tage des Passivhauses werden in der Region Hannover von der Klimaschutzagentur und dem enercity-Fonds proKlima organisiert.

Bis Freitag, 18. August, können sich Passivhaus-Besitzer bei Edit Gaal unter Telefon (05137) 828429 oder per E-Mail an passivhaustage@klimaschutzagentur.de bewerben. Dort sind auch das Info-Material sowie der Bewerberbogen erhältlich. Voraussetzung: Bei Neubauten müssen die Anforderungen des Passivhaus-Standards, bei Modernisierungen die EnerPHit-Kriterien nach der Definition des Passivhausinstituts erfüllt sein.

Zusätzlich können sich Eigentümer energetisch modernisierter Häuser für eine Auszeichnung mit der Grünen Hausnummer bewerben. Anmeldeschluss ist Montag, 31. Juli. Den Bewerbungsbogen und alle weiteren Informationen gibt es im Internet auf der Seite www.klimaschutz-niedersachsen.de/gruenehausnummer.

 

Anfahrt

Anfahrt

Telefonbuch

Telefonbuch

Wetter

Wetter in Seelze

Kontakt

Kontakt

 
Anfahrt

Notruf

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Fahrpläne

Fahrpläne

Jobs

Jobs

 
 
Obentrautstadt-Logo
HGS
Königliche Kristalltherme Seelze
Bürgerstiftung Seelze
Kulturinitiative Seelze
Seniorenbeirat Seelze
 
Impressum    •    Kontakt    •    Datenschutz