Zehn Jahre Imagefigur: Michael von Obentraut feiert mit abendlicher Stadtführung

14.05.2018

Seit zehn Jahren ist Michael von Obentraut die offizielle Imagefigur der Stadt Seelze. Das will der Reitergeneral am Freitag, 18. Mai, um 20 Uhr mit einer kostenlosen abendlichen Stadtführung feiern.

Exakt ein Jahrzehnt, nachdem Michael von Obentraut, verkörpert von Schauspieler Rainer Künnecke, erstmals als Werbe- und Sympathieträger der Stadt Seelze in seiner Rüstung vor die Öffentlichkeit trat, lädt das Stadtmarketing der Stadt Seelze zu einem rund 45-minütigen Streifzug mit ihm durch den Seelzer Ortskern ein. Treffpunkt ist um 20 Uhr vor dem Veranstaltungszentrum Alter Krug, Hannoversche Straße 15a. Von dort aus führt der Reitergeneral die Gruppe am Rathaus entlang unter anderem zum Obentrautdenkmal und zur St. Martinskirche.
Begleitet wird Michael von Obentraut dabei von den Zeitreisenden – seinem stetig gewachsenen Gefolge. In ihren Kostümen nach historischen Vorbildern unterstützen die inzwischen rund 25 aktiven Zeitreisenden ihren General auf vielfältige Weise und werden auch die Stadtführung mit kleinen Überraschungen bereichern.
Im Vorfeld der Stadtführung werden Michael von Obentraut und die Zeitreisenden ab 19.30 Uhr vor dem Alten Krug zahlreiche Obentraut-Artikel und etliche Erinnerungsstücke präsentieren, die den Besucherinnen und Besuchern einen Eindruck von den vielfältigen Angeboten und Aktionen des vergangenen Jahrzehnts rund um die Imagefigur vermitteln. Außerdem stellen sie erste Aufnahmen aus einer neuen Fotoserie vor, die Anfang Mai in Zusammenarbeit des Stadtmarketings mit Fotograf Kevin Quadt vom Fotostudio Kurth entstanden sind.
Die professionellen und hochwertigen Fotos zeigen Michael von Obentraut und seine Zeitreisenden vor dem historischen Fachwerkgebäude Alter Krug, am Rathaus sowie am Obentrautdenkmal. Die Aufnahmen sollen künftig regelmäßig für die Öffentlichkeitsarbeit eingesetzt werden.

Michael von Obentraut – Wissenswertes zur historischen Persönlichkeit und zur Seelzer Imagefigur

Der 1574 in der Rheinpfalz geborene Michael von Obentraut diente während des Dreißigjährigen Krieges als Generalleutnant der Kavallerie im Heer des Dänenkönigs Christian IV. 1625 kam er in einem Gefecht bei Seelze ums Leben. Seit 1630 erinnert eine Sandsteinpyramide am Ort des damaligen Geschehens an ihn. Auftraggeber war Obentrauts Bruder.

Mitte des 19. Jahrhunderts erlebten die Erinnerung an Michael von Obentraut und die damit verbundene Legendenbildung und -pflege einen deutlichen Aufschwung. In diesem Zusammenhang wurde auch ein ehrender Beiname Obentrauts erneut ins Gespräch gebracht, der ihm höchstwahrscheinlich erst nach seinem Tod verliehen wurde: der deutsche Michel.

Seit dem 18. Mai 2008 nutzt die Stadt Seelze die Bekanntheit des Reitergenerals: Die Präsentation der Imagefigur Michael von Obentraut und des Begriffs „Obentrautstadt Seelze“ war der Startpunkt für eine Vielzahl von Aktionen und Angeboten. Das Spektrum reicht von Obentraut-Artikeln wie Schokolade, Bier, Seife und einem historischen Roman über Lesungen, Stadtführungen und Segwaytouren bis hin zum szenischen Spiel bei der jährlichen Obentraut-Zeitreise im Bürgerpark. Außerdem erinnert der Obentraut-Markt jedes Jahr an die in Seelze gefallene historische Persönlichkeit. Hinzu kommen viele weitere Auftritte von Michael von Obentraut, unter anderem beim Neujahrsempfang der Stadt Seelze, beim Entdeckertag der Region Hannover und beim Seelzer Lichtermeer.

Zehn Jahre Imageträger für Seelze: Reitergeneral Michael von Obentraut (Rainer Künnecke) lädt zu diesem Anlass zu einer abendlichen Stadtführung ein. Seit Jahren wird er auf vielen Streifzügen von den Zeitreisenden, seinem Gefolge, unterstützt.  Gemeinsam präsentieren Obentraut und die Zeitreisenden zudem Obentraut-Artikel und Erinnerungsstücke sowie diese und viele weitere Aufnahmen einer neuen Fotoserie für die Öffentlichkeitsarbeit.  Fotohinweis: © Fotostudio Kurth / Kevin Quadt
Zehn Jahre Imageträger für Seelze: Reitergeneral Michael von Obentraut (Rainer Künnecke) lädt zu diesem Anlass zu einer abendlichen Stadtführung ein. Seit Jahren wird er auf vielen Streifzügen von den Zeitreisenden, seinem Gefolge, unterstützt.
Gemeinsam präsentieren Obentraut und die Zeitreisenden zudem Obentraut-Artikel und Erinnerungsstücke sowie diese und viele weitere Aufnahmen einer neuen Fotoserie für die Öffentlichkeitsarbeit.
Fotohinweis: © Fotostudio Kurth / Kevin Quadt
Anfahrt

Anfahrt

Telefonbuch

Telefonbuch

Wetter

Wetter in Seelze

Kontakt

Kontakt

 
Anfahrt

Notruf

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Fahrpläne

Fahrpläne

Jobs

Jobs

 
 
Obentrautstadt-Logo
HGS
Königliche Kristalltherme Seelze
Bürgerstiftung Seelze
Kulturinitiative Seelze
Seniorenbeirat Seelze
 
Impressum    •    Kontakt    •    Datenschutz