And the winner is... - Seelzer Dialog 2018 verliehen

05.09.2018

Die Stadt Seelze bedankt sich mit einer Dankeschön-Feier bei den Aktiven im Ehrenamt und verleiht zum 5. Mal den Stadtpreis "Seelzer Dialog"

Preisverleihung Seelzer Dialog 2018

176 Vereine und Einzelpersonen waren zur Dankeschön-Feier für alle Aktiven im Ehrenamt am 4. September 2018 eingeladen. Teilgenommen an diesem Dankeschön für alle haben 230 Bürgerinnen und Bürger, die ehrenamtlich tätig sind.

Während der Feier wurde zum fünften Mal der Stadtpreis "Seelzer Dialog" verliehen. Mit dieser Auszeichnung wird beispielhaftes Engagement für das Gemeinwohl in Seelze besonders gewürdigt und bekannt gemacht.

Alle Seelzer Bürgerinnen und Bürger waren aufgerufen, ein Unternehmen, eine Organisation/Verein/Gruppe oder eine Einzelperson als Kandidat/Kandidatin für den Preis "Seelzer Dialog" vorzuschlagen. Erneut wurden die drei Preise ohne Kategorievorgabe oder Altersbegrenzung vergeben. Insgesamt wurden 18 Menschen, Vereine und Unternehmen wurde vorgeschlagen. Eine Jury von 10 Menschen hat unter 14 Nominierten die drei Preisträger 2018 ausgewählt:

Die MuSe-Macher Robert Leschik + Kryszof Slaby

Seit dem Jahr 2000 planen und organisieren Robert Leschik und Kryszof Slaby das Musikfestival Seelze - kurz MuSe für einige Wochen im Jahr. Mit hohem persönlichem Einsatz und finanziellen Risiko sorgen die beiden ehrenamtlich für besondere Konzerte in Seelze. Diese gelten als ein Leckerbissen unter Musikfans in Niedersachsen.

v.l.n.r. Wolfgang Tiemann, Robert Leschik, Knut Werner und Detlef Schallhorn
v.l.n.r. Wolfgang Tiemann, Robert Leschik, Knut Werner und Detlef Schallhorn

Dr. Heinrich Flebbe

„Heiner“ Flebbe ist ein Mensch, der sich in und außerhalb Velbers engagiert. Zu seinen zahlreichen ehrenamtlichen Aufgaben gehörte 18 Jahre lang die des Ortsbrandmeisters. Heute ist besonders sein Mittun im Arbeitskreis der velberschen Vereine wichtig. Er gehört quasi zu Velber und ohne seine Mithilfe wäre so manches im Ort und bei den Veranstaltungen nicht möglich.

v.l.n.r. Wolfgang Tiemann, Dr. Heinrich Flebbe, Dr. Gerold Papsch und Detlef Schallhorn
v.l.n.r. Wolfgang Tiemann, Dr. Heinrich Flebbe, Dr. Gerold Papsch und Detlef Schallhorn

Kulturinitiative Seelze e.V.

Seit 24 Jahren organisiert und finanziert die Kulturinitiative Seelze (KiS) ein abwechslungsreiches Kulturprogramm für die Seelzer Bürger*innen. 7 Menschen sorgen mit viel Einfallsreichtum, Ausdauer und Energie für kulturelle Vielfalt in Seelze. Auch in neuen Formaten zeigt sich der Anspruch, professionelle Künstler*innen mit einem offenen Publikum zusammen zu bringen.

v.l.n.r. Wilfried Nickel, Detlef Schallhorn, Helga Bettien, Petra Hoyer und Wolfgang Tiemann
v.l.n.r. Wilfried Nickel, Detlef Schallhorn, Helga Bettien, Petra Hoyer und Wolfgang Tiemann

Herzlichen Glückwunsch !

Die Kurzportraits aller Nominierten finden Sie im Flyer Stadtpreis Seelzer Dialog 2018
Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Nominierten und den Preisträgern für ihr beispielhaftes Engagement in und für die Stadt Seelze.

Nominierte und Preisträger des Stadtpreises "Seelzer Dialog"  2018
Nominierte und Preisträger des Stadtpreises "Seelzer Dialog" 2018

Eindrücke vom Seelzer Dialog 2018

Anfahrt

Anfahrt

Telefonbuch

Telefonbuch

Wetter

Wetter in Seelze

Kontakt

Kontakt

 
Anfahrt

Notruf

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Fahrpläne

Fahrpläne

Jobs

Jobs

 
 
Obentrautstadt-Logo
HGS
Königliche Kristalltherme Seelze
Bürgerstiftung Seelze
Kulturinitiative Seelze
Seniorenbeirat Seelze
 
Impressum    •    Kontakt    •    Datenschutz