Ausflugsziele in der Umgebung

Deister

Deister

Der Höhenzug Deister erstreckt sich auf einer Länge von ca. 21 km zwischen den Orten Bad Nenndorf und Springe. Der höchste Punkt ist mit 405 m ü. NN. der Bröhn mit dem Annaturm. Radfahren, Wandern - der Deister bietet zahlreiche Möglichkeiten für Naturliebhaber.

Der grüne Ring

Randwanderweg in und um Hannover

Dinosaurierpark Münchenhagen

Im Dinosaurierpark Münchehagen kann man das Thema Dinosaurier lehrreich und unterhaltsam erkunden. In dem großen Freiluft-Museum werden über 120 Rekonstruktionen in Originalgröße präsentiert.

Erlebnis-Zoo Hannover

Ein Kurzurlaub der Extraklasse bietet der Erlebnis-Zoo Hannover. Exotische Landschaften, über 1.800 Tiere und tolle Shows warten auf seine Besucher. In fünf spannenden Zoo-Welten erwarten Sie außergewöhnliche Begegnungen, unvergessliche Eindrücke und jede Menge Spaß für die ganze Familie.

Hannoversche Personenschifffahrt

Die "Wappen von Hannover" hat eine Anlegestelle in Lohnde, Werftstrasse. Es werden viele interessante und abwechslungsreiche Schiffsfahrten angeboten.

Leine-Heide-Radweg

Der Leine-Heide-Radweg von den Leinequellen im thüringischen Eichsfeld bis Hamburg verbindet die abwechslungsreiche Mittelgebirgslandschaft des Leineberglandes mit der Lüneburger Heide. Einen Abstecher macht der über 410 km lange Radweg auch durch Seelze.

Niedersächsisches Landesmuseum

Das Landesmuseum befindet sich in Hannover direkt am Maschpark gegenüber dem Neuen Rathaus und umfasst eine Gemälde- und Skulpturensammlung mit Kunstwerken aus dem Mittelalter bis zum frühen 20. Jahrhundert sowie bedeutende Exponate aus der Archäologie und der Natur- und Völkerkunde.

Schloss Marienburg

Das Schloss Marienburg in Pattensen wurde zwischen 1858 und 1867 erbaut und gehört zu den bedeutendsten neugotischen Baudenkmälern Deutschlands. Die aufwendige Innenausstattung des Schlosses - historistisches Mobiliar, wertvolle Holzvertäfelungen, Gemälde und persönliche Gegenstände - geben dem Besucher Einblicke in das königliche Leben.

Steinhuder Meer

Das Steinhuder Meer ist mit einer Fläche von 29 km² der größte Binnensee Nordwestdeutschlands. Das durchschnittlich 1,35 m tiefe Gewässer bildete sich gegen Ende der letzten Eiszeit vor etwa 14.000 Jahren. Heute stellt der knapp 20 km nordwestlich von Seelze gelegene See als Zentrum des "Naturparks Steinhuder Meer" wegen seiner geschützten Naturbereiche und vielfältigen Erholungsmöglichkeiten ein überregionales Ausflugsziel dar.

Weitere Links:

Anfahrt

Anfahrt

Telefonbuch

Telefonbuch

Wetter

Wetter in Seelze

Kontakt

Kontakt

 
Anfahrt

Notruf

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Fahrpläne

Fahrpläne

Jobs

Jobs

 
 
Obentrautstadt-Logo
HGS
Königliche Kristalltherme Seelze
Bürgerstiftung Seelze
Kulturinitiative Seelze
 
Impressum    •    Kontakt    •    Datenschutz